Sendung XX – Happy Birthday Controller

Wir feiern 1 Jahr Controller! Am 21.10.2011 gingen wir zum ersten mal auf Sendung. Das glorreiche Jubiläum feiern wir ebenso wie die Neustarts Chaos auf Deponia, Serious Sam 3 oder Resident Evil 6. Außerdem kommt es endlich zum Showdown zwischen FIFA 13 und PES 13 in der Redaktion und wir zocken gemeinsam Rayman Origins. Es moderieren Alex Dornheim und Thomas Steuer.

Als erstes stimmt euch dieses Special-Intro mit den besten Sprüchen und denkwürdigen Momenten des letzen Jahres auf den Geburtstag von Controller ein.

Und nun ein wenig größenwahnsinnige Rührseligkeit: Gründungsmitglieder Thomas Steuer und Sascha Joseph sinnieren wie zwei alte Opas zusammen mit Alex Dornheim über die Entstehung von Controller. Hört hier, wie sie sich allen Widerständen zum Trotz und unter Todesgefahr, für eine Videospielsendung auf Kölncampus einsetzten – bis wir schlussendlich unseren festen Sendeplatz im Programm bekamen! Und wenn wir nicht gestorben sind, dann senden wir noch heute …

Neustarts und Neuigkeiten

Chaos auf DeponiaNur 9 Monate nach dem ersten Teil kommt mit Chaos auf Deponia schon die Fortsetzung der Deponia-Reihe raus. Das Point-and-Click Adventure aus dem Hause Daedelic ist abgedrehter und der Humor noch fieser. Geraldine Zimmermann hat das Spiel angetestet.

Serious Sam 3: Before First Encounter legt den Shooter-Klassiker neu auf und macht dabei einige Schritte zurück. Gabriel Gohr bemängelt, dass Serious Sam 3 die neu entwickelten Stärken des 2. Teils nicht weiter ausbaut, sondern wieder auf Realismus setzt.

Das Survival-Game I Am Alive spielt in einer post-apokalyptischen Welt. Wer jetzt Zombie-Horror erwartet, wird enttäuscht, denn stattdessen kämpfen wir gegen andere Überlebende. Das Besondere an dem Spiel ist das Kampfsystem, das durch stark begrenzte Munition ziemlich knifflig ist und praktisch das Gegenteil von wildem Rumgeballer darstellt: hier ist Taktik und psychologisches Kalkül gefragt. Das hört sich bis jetzt ja alles super an, dennoch hat Alex an dem Spiel auch einiges rum zumäkeln.

600 Menschen haben angeblich an Resident Evil 6 gearbeitet, da muss doch was ordentliches bei rumkommen, oder? Zumindest geht der 6. Teil konsequent den Weg weiter, sich mehr und mehr von den Ursprüngen der Serie zu verabschieden. Statt Grusel steht nun vor allem Action auf dem Speiseplan. Thomas verrät, ob ihm das Ganze geschmeckt hat.

Nachlese

Gabriel Gohr ist mit Diablo 3 noch lange nicht fertig. Blizzard versorgt uns nämlich mit neuen Patches und dem 4. Schwierigkeitsgrad „Inferno-Modus“. Gabriel erklärt uns, ob diese einen Mehrwert bieten und kommt dabei ins philosophieren über Schwierigkeits-Design und Frust-Toleranz.

Alex Dornheim und Thomas Steuer zocken beide gerne Fußball auf der Konsole. Da hören die Gemeinsamkeiten aber schon auf, denn bei der Wahl des Games sind sie erbitterte Feinde. Im Studio kommt es zu hitzigen Diskussionen – welches Spiel kann überzeugen, PES 13 oder FIFA 13?

Harmonischer geht es hingegen beim gemeinsamen Zocken im „Bash“ zu. Sinn und Zweck der Veranstaltung ist eigentlich, sich gegenseitig zu haten und fertig zu machen. Leider hat Rayman Origins die ganze Redaktion weich gespült.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s