Sendung XXX – Papo Y Yo, Torchlight II, Indie Horror

papa_in_yoWechselbad der Gefühle! Wir erfreuen uns wieder an Torchlight II und haben uns in das Indiegame Papo Y Yo verliebt. Außerdem lästern wir mal so richtig über MMORPG-Spieler. Und was fehlt neben Freude, Liebe und Zorn? Na klar, die Angst! Also stellen wir euch noch gleich unsere liebsten Horror Games vor. Moderatoren-Coop: Alexander Dornheim und Sascha Joseph.

Papo-Y-YoPapo Y Yo ist sorgte schon 2012 für Furore, als es im Playstation Network erschien und zahlreiche Preise einheimste. Das Indie-Game brilliert durch eine bewegende Story, die die Alkoholsucht eines Vater durch die Augen des Favela-Jungen Chico beschreibt. Jetzt ist das Jump-N-Run Adventure auf Steam erschienen und Geraldine Zimmermann hat das Ganze angezockt.

Torchlight 2Böse Zungen behaupten, Torchlight II sei bloß eine Diablo Kopie. Das ist auch nicht ganz weit hergeholt, denn beide Games ähneln sich in vielen Punkten. Ob Kopie oder nicht, wir feiern das Hack’n’Slay – allen voran Gabriel Gohr.

Zelda_a_link_to_the_past_2_nintendo_3ds_5Die wichtigsten News der Woche fasst uns David Pinnekamp zusammen. Dazu gehört natürlich die Ankündigung eines neuen Zelda Titels für das 3DS sowie Neuigkeiten zu Assasins Creed 4 und dem neuen FIFA.

MMORPG SpielerMMORPGs haben eigentlich das Ziel, gemeinsam Spaß zu haben. In der Realität verkommen unsere Mitspieler im Netz aber regelmäßig zum asozialsten Pack, das man sich vorstellen kann. Gabriel Gohr rechnet mit einem Menschenschlag ab. 

ParanormalIn letzter Zeit kamen so viele Indie-Horror-Spiele raus, da kann man schon mal leicht die Übersicht verlieren. Deshalb pickt sich Katharina Erfling die Besten raus und stellt euch Lieblinge wie Paranormal oder Which vor.  

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s