XLIII – Jahresschlussverkauf mit 2DS, Zelda, Metro und allem was übrig blieb

metro headerEs ist so gut wie am Ende. 2013 liegt zuckend am Boden. Wir treten nochmal nach und pressen dem sterbenden Jahr die letzten Unzen Spielspaß ab. Erbrochen hat es Metro: Last Light, Zelda: A Link Between Two Worlds, nebst Bröckchen von Adventure Park, Warframe und Montague´s Mount in viskoser Trägerflüssigkeit nach Art der telltale games.

2dsZuvor ein Hardware-Check: Wenn einer aus der Controller-Redaktion weiß, dass es nicht auf (physische) Größe ankommt, dann Gerrit Köppl! Ein stolzer Neubesitzer eines Nintendo 2DS stellt zur Diskussion, warums nicht immer gleich 3D und XL sein muss. Ob er Geraldine als 3DS-Besitzerin überzeugt, bleibt fraglich:

telltalegamesSodann die fröhlichen Nachrichten: Telltale Games die Adventure-Spielemacher expandieren! (Ja! Das sind die von The Walking Dead – das Spiel!) Die geballte Expertenrunde aus Alex, Gerrit und Gabriel analysiert die Neuankündigen:

Danach: „Wünsch dir was!“ Welche Stoffe sollten sich die Herren und Damen Spielemachermeister mal vornehmen?

warframeGabriel spricht schließlich über neue abendliche Absacker-Gewohnheiten mit kalten Getränken, heißen Läufen, warmen Gedärmen und kühlen Ninja-Cyborgs: Der saftige 3rd-Person-Shooter Warframe geht voll in Ordnung für Free2Play!

montagueWeniger löblich aber mit deutlich mehr Herzblut spricht Alex von dem Adventure-Erzählspiel Montague´s Mount. Tendenz: Dat is Kunst, kann aber trotzdem weg. Katharsis waltet:

Adventure-ParkGerrit strebt dafür wieder nach Balance in der Welt. Hier mit zweischneidigem Blick auf die Wirtschafts- und Freizeitpark-Simulation Adventure Park. Ein gnädiger Brosamen für alle die nach einem neuen Theme Park oder Rollercoaster Tycoon darben?

metroUnd damit rüber in die Prime Time: Gabriel hebt den Boykott um den ukrainischen Entwickler 4A Games und spielt endlich das im Mai erschienene Metro: Last Light. Aus der Moskauer U-Bahn mitgebracht: Schöne Eindrücke, wenig Kanalgeruch!

zelda-lbtwEs endet wie es begann: 2DS gegen 3DS. Jetzt aber versöhnt durch einen ersten Blick auf Zelda: A Link Between Two Worlds. Gerrit und Geraldine berichten vom geistigen Nachfolger des legendären Zelda: A Link To The Past! Alex schaut neid-erfüllt über Schultern:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s