XLVIII – Titanfall, Need for Speed im Kino, Will in Town und eine ganze Menge Indie

00_titlefall

Nach viel Trara und großen Worten ist Titanfall endlich erschienen, und es wurden sowohl das Drumherum als auch das Innendrin besprochen. Darüber hinaus hat es Need for Speed tatsächlich ins Kino geschafft. Neben so viel Größenwahn gibt es mit Cloudbuilt, Luftrausers, Ether One und 10 Second Ninja auch eine gehörige Portion Indie Games. Außerdem waren die Macher der Kölner Shakespeare-Schnitzeljagd-App Will In Town zu Gast.

01_titanfall_daveZum Verkaufsstart von Titanfall sind in Köln urplötzlich die titelgebenden Titans aufgetaucht. Gibt es die etwa wirklich? Oder war das alles bloß nur eine große PR-Aktion? David Pinnekamp ist der Sache auf den Grund gegangen.

 

02_titanfall_gabeZum Verkaufsstart von Titanfall ist übrigens auch das Spiel Titanfall aufgetaucht. Ist das etwa die Revolution des Multiplayer-Shooters? Oder ist das alles bloß nur ein großes PR-Versprechen? Gabriel Gohr ist der Sache auf den Grund gegangen.

 

03_willintownNach all dem Geballere und den Blechgiganten nun zu Shakespeare und Smartphones. Und Schnitzeljagd und Köln. Die beiden Kölner MeWi-Studenten Fabian und Gerrit haben eine App entwickelt, die den geneigten User auf eine virtuell-reale Quest durch die Kölner Altstadt schickt – und sie selbst geradewegs zu Thomas Steuer ins Studio.

 

04_nfsNeed for Speed ist (lol, endlich!) verfilmt worden und Alex Dornheim hat sich das finale Produkt mal zu Gemüte geführt. Was das wiederum mit seinem Gemüt gemacht hat, erzählt er euch am besten selbst.

 

05_filmtalkNach dieser emotionalen Tour de Force ist es nur verständlich, dass tiefgreifender Gesprächsbedarf besteht. Weg von Need for Speed, hin zum großen Ganzen – Das Dilemma des Story-Inhalt-Destillats, oder: Videospielverfilmungen, oh, Videospielverfilmungen…

 

06_cloudbuiltSprinten, Wände hochlaufen, Springen, Schießen, schnell schnell schnell! Das alles in hipper Cel-Shading-Optik und mit treibendem Soundtrack, aber ohne Controller-Unterstützung! Cloudbuilt – Brauchbarer Nachschub für Fans von Free Running oder Plattform verfehlt und alle Knochen gebrochen? Thomas Steuer war in den Wolken und berichtet.

 

07_luftrausersWeil Thomas schon on air geht, während Gerrit Köppl gerade erst in den Sender gesprintet kommt, ist bei Gerrit zunächst ein wenig die Luft raus, dabei muss er doch von seinen Erfahrungen mit Luftrausers berichten, aber wie soll er über Luftrausers sprechen, ohne dass bei ihm durch das Sprechen die Luft noch rauser wird? Er meistert es souverän.

 

08_etheroneEin Adventure, bei dem man in Köpfe von Menschen reist? Psychonauts trifft auf Dear Esther trifft auf Inception = Ether One? Kann das gut gehen, ist das packend, hat das emotional was zu bieten? Und warum ist das Item-Managment so bescheuert? Thomas Steuer hat es angezockt und liefert erste Eindrücke.

 

09_10secondninjaZu guter Letzt ein Spiel für Menschen mit großer Ambition, hoher Geschicklichkeit und geringer Aufmerksamkeitsspanne: Maximal zehn Sekunden darf man bei 10 Second Ninja pro Level brauchen, am besten noch weniger, um Roboter-Hitler das Handwerk zu legen. Alex Dornheim hat Schwert, Shurikens und Stoppuhr eingepackt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s