XLIX – Diablo 3: Reaper of Souls, Bioshock Infinite: Burial at Sea Ep2, Goat Simulator, Wolf Among Us Ep3, Brothers, Gaming Sickness

00_reaper title

Sowohl Diablo 3 als auch Bisohock Infinite kriegen große Add-ons spendiert, Borderlands 2 wird jenseits allen Fanboytums auseinandergenommen und wir erfahren, wieso man mit etwas Pech beim Zocken kotzen muss. Außerdem im Programm: simulierte Ziegen, ermittelnde Wölfe und kooperative Brüder.

01_reaperofsoulsDiablo 3 war ein gutes Spiel. Und trotzdem irgendwie eine Enttäuschung. Zu viel war im Argen, zu viele kleine Rädchen griffen nicht ineinander, von zu vielem gab es zu wenig. Nach unerwartet langer Wartezeit haut Blizzard nun endlich das Add-on Reaper of Souls raus und Gabriel Gohr hofft auf ein rundum besseres Spielerlebnis. Zu viel verlangt?


02_wolfamongThe Wolf Among Us ist inzwischen bei Episode 3 angekommen, geht aber gleichzeitig mit einem Debüt einher: Redaktionswelpe Marlon Kumar steht zum ersten Mal vor dem Controller-Mikrofon und darf nicht nur das Spiel rezensieren, sondern auch seine ersten Schritte in der großen, weiten Off-Topic-Wüste machen.

 

03_goatsimViel gefährlicher als Wölfe: Ziegen. Im Goat Simulator lernen wir das bewegte Leben dieser Tiere nun ganz ungeschönt und hautnah kennen. Ist das brauchbare Unterhaltung oder nur ein Spiel gewordener Aprilscherz? Alex Dornheim hat einige Stunden im Ziegenpelz verbracht und berichtet von seinen Erfahrungen.

 

04_gamingsickEs gibt viele Dinge, die beim Zocken Übelkeit verursachen können: Der Kopierschutz von Ubisoft, die deutschen Kommentatoren bei FIFA, 3rd-Party Spiele auf der Wii… aber auch bei qualitativ hochwertigen Spielen kann einem schonmal mulmig im Bauch werden. Gaming Sickness nennt sich das Ganze und als Expertin für spielbedingtes Speien hat es Antje Kießler zu uns ins Studio verschlagen.

 

05_brothersWir sind ja nebenher auch noch am Studieren und so, ne. Und deswegen kommen wir manchmal erst etwas verspätet dazu, manche Titel zu zocken. Macht nix, dafür haben wir jetzt flux die neue Controller-Rubrik „Nachgespielt“ erfunden. Erster Kanditat: Brothers – A Tale of Two Sons, nachgespielt von Thomas Steuer. Special Guest: Antje „spoiler alert“ Kießler.

 

06_offenerbriefStellt euch vor, Borderlands 2 wäre eine Suppe. Eine schmackhafte, nahrhafte, mit Liebe gemachte Suppe. Eine Suppe, die jedem schmeckt. Und nun kommt Gabriel Gohr und erzählt euch: „Halt! Moment! In dieser Suppe sind Haare drin!“ Top-Titel hin oder her, Gabriel kann es einfach nicht lassen: Seine Top 5 der dämlichsten Spieldesign-Entscheidungen, vorgetragen in einem offenen Brief an Gearbox.

 

07_burialatseaIn Bioshock Infinite: Burial at Sea – Episode 2 geht es wieder zurück nach Rapture. Dennoch ist alles anders, denn zum ersten Mal schlüpft man in die Haut von Elizabeth und Schleichen steht im Vordergrund. Und weil die Story bisher zu übersichtlich war, wird hier auch nochmal einer draufgesetzt. Katharina Erfling ist abgetaucht und mit Eindrücken wieder aufgetaucht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s