GRIM FANDANGO: REMASTERED

The classics never go out of style. Aber manchmal tut ihnen ein zeitgemäßer Overhaul ganz gut. 1998 ist der Adventure-Klassiker Grim Fandango erschienen und ist eines der ersten Adventures in 3D-Grafik. Jetzt hat man das Spiel nochmal aufpoliert und neu herausgebracht. Handelt es sich hierbei nur um ein „Remake“ oder um ein richtiges „Remaster“, das das Spiel dem Zeitgeist anpasst? Alex Dornheim berichtet, erklärt und urteilt:

Gesendet am 09.02.2015.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s