KILLING FLOOR 2 – EARLY ACCESS

Bereits im ersten Teil von Killing Floor hatte Gabriel Gohr großen Spaß daran, Zombies kooperativ in ihre Einzelteile zu zerlegen. Inzwischen hat sich eine Fortsetzung ihren Weg ins Early Access Programm von Steam gebahnt und schickt sich an, alles besser, spaßiger, polierter und selbstredend brutaler zu machen. Wieviel davon bereits in dieser frühen Version zu erkennen ist, das hat sich auch Gabriel gefragt – hier also sein Bericht von der Zombiefront:

 

Gesendet am 25.05.2015.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s